Archiv der Kategorie: geocaching.com

Projekt 366 war gestern. Jetzt kommt Projekt 367 und ein weiterer Tag zum geocachen.

[GER]
Projekt 366 war gestern. Geocaching.com spricht vom Project 367 und gibt uns einen weiteren Tag mehr. Soeben am 01.03.2012 um 10:45 Uhr MEZ im Blog von geocaching.com entdeckt.

Für Geocacher gibt es auch noch einen 30. Februar.

[ENG]
Project 366 was yesterday. Geocaching.com speaks from project 367 and offers us another optional day. One day more. Seen at 2012-03-01 at 10.45 am MET in the Blog of geocaching.com.

For geocachers there is also an 30th of February.

February 30th on geocaching.com / Taken at 2012-03-01 10.45 AM MET

February 30th on geocaching.com / Screenshot taken at 2012-03-01 10.45 AM MET / Another optional day for geocacher

Source / Quelle Latitude47-blog : http://blog.geocaching.com/2012/02/geocaching-com-leap-day-updates/

This articel will be also available on geocaching-buron.de .

Link

Nie mehr schlechter Empfang oder der Blick in das Auto eines Cachers? 🙂
So findet man garantiert die optimale Route!

http://www.framebox.de/creations/babel/

letztes Abrufdatum der Internetseiten vor der Artikelpublikation: 21.11.2011

Reviewertreffen – Kennenlernen und eine Aussicht auf eine neues Template für LostPlace-Listings (LPs)

In Hamburg haben sich die deutschen GC-Reviewer getroffen wie stash-lab.de berichtet. Hierbei ging es einerseits ums kennenlernen und zum Ideenaustausch an dem auch zwei Lackeys von geocaching.com teilnahmen. Aber auch darum die regionale Zusammenarbeit zu verbessern sowie unter anderem um ein sehr heißes Eisen das sicher viele Interessiert: Rechtliche Probleme bei LostPlaces und Naturschutz. Hier wird eine neue Listingvorlage in Aussicht gestellt.
Ich bin gespannt. Alles in allem ein sehr schöner Artikel.

Der komplette heute (19.11.2011) veröffentlichte Artikel findet sich hier:
http://www.stash-lab.de/2011/11/19/hamburg-sieht-r-o-t/

Edit: 21.11.2011:
Mittlerweile schreiben die deutschen Geocaching.com-Reviewer und auch geocaching.com mehr zum Thema LostPlaces: Weiterführende Infos…
(Edit Ende)

Cachefreischaltung

Heute veröffentlichten die deutschen Reviewer auf gc-reviewer.de einen Beitrag mit dem Titel „Warum wird mein neues Cachelisting nicht bearbeitet?“. Hier werden Änderungen im Listingedit erläutert und warum dies seit einem Update von geocaching.com zu Problemen beim eigentlich erwarteten reviewen führt (Häkchen bei Enable muss nun manuell gesetzt werden.).
Ansonsten wird von wenigen Tagen Reaktionszeit gesprochen bis eine Freischaltung oder eine erste Rückmeldung erfolgt. Sollte es doch mal länger dauern so werden Tipps zur Überbrückung (Listing nochmals auf Guideline-Konformität und Fehler überprüfen) gegeben sowie eine EMailadresse ( contact@geocaching.co) angegeben an die man sich inkl. GC-Code bei großer Ungeduld nach 7 Tagen ohne Reaktion wenden kann, wenn man es denn gar nicht mehr aushält.

Den kompletten Artikel findet ihr hier:
http://www.gc-reviewer.de/warum-wird-mein-neues-cachelisting-nicht-bearbeitet/
Veröffentlicht auf gc-reviewer.de heute = am 19.11.2011.