Kaufbeuren GeoCoin

Idee, Planung, primär Designidee, Organisation/Management: RDPfleger

Produktion und Umsetzung des Coindesigns: mygeocoin.de / SeppundBerta

Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle an den Tänzelfestverein e.V. Kaufbeuren, in Vertretung von Herrn Horst Lauerwald, für die Erlaubnis zur Nutzung des Fahnenschwingers für diese Prägung.
Danke auch an Claudia von mygeocoin.de für die gute Zusammenarbeit und die super Qualität des Coins.

Es gibt verschiedene Editionen. Der hier abgebildete MusterCoin ist Antik-Gold.
Die zweite Edition ist Antik-Silber und ist weiter unten, unterhalb der Auflistung der Eigenschaften zu sehen.
Ein Klick auf die Fotos lädt diese vergößert in einem neuen Fenster.

Vorderseite:
KFCoin-Vorderseite-AntikGoldAuf der Vorderseite sieht man das Wahrzeichen der Stadt Kaufbeuren, den Fünfknopfturm, zusammen mit einem Stück der Kaufbeurer Stadtmauer, welche einst den jetzigen Bereich der Altstadt umfasste. Die Abbildung 3D-erhaben. Unterhalb der Abbildung findet sich die Prägung „Anno 740„, da um das Jahr 740 n. Chr. die Gründung eines fränkischen Königshofes den Ausgangspunkt der Stadtbesiedelung darstellt. Darunter findet sich in größerer Schrift das Wort „Kaufbeuren“.

Den oberen Rand der Münze umgibt der Schriftzug „Buron am Wertachstrand“, welcher für das Kaufbeurer Heimatlied steht (Dichtung von Dr. Georg Volkhardt, Musik von Hanns Frank).

Für die Nichteinheimischen: Buron (Häuser) stand vor vielen Jahrhunderten als der damals gebräuchliche abgekürzte Name der Stadt Kaufbeuren.

Rückseite:
KFCoin-Rueckseite-AntikGoldAuf der Rückseite findet sich als zentrales Element der hervorgehobene Fahnenschwinger inkl. der Stadtfarben rot/gold, welcher das Logo sowie geschützte Marke des Tänzelfestes und des Tänzelfestvereines ist und so die sogenannte fünfte Jahreszeit in Kaufbeuren symbolisiert. Er steht für das traditionsreiche älteste historische Kinderfest in Bayern sowie dem zugehörigen Lagerleben. Umrandet wird er hier vom Schriftzug „Tänzelfest und historisches Lagerleben“. Unterhalb des Fahnenschwingers ist das der obligatorische kleine Schriftzug „Trackable at geocaching.com“ sowie dann auf hervorgehobener Fläche der individuelle Trackingcode zu finden. Rechts neben dem Fahnenschwinger findet sich eine weitere Freifläche, begrenzt von zwei Sternen wie man sie im historischen Kaufbeuren des öfteren entdecken kann. Auf dieser Fläche wird eine zusätzliche, fortlaufende „Seriennummer“ inkl. der Summe der Gesamtauflage graviert sein, da es sich um eine limitierte Auflage handelt. Dies soll dadurch nochmals exklusiv betont werden.

Restbestände:
Goldene Coin: noch verfügbar Silberne Coin: noch verfügbar

ArtistEdition
Metall Antik-Gold Antik-Silber Gold und Silber.
Merkmale/Verarbeitung Teilweise mit 3D-Elementen, Gritty-Metall sowie farblichen Elementen. Siehe auch obigen Text. Zusätzlich zur LE mit floureszierenden Elementen
Anzahl (limitiert)  LE 140 / LE 140 / AE 10 / AE 10 => insgesamt (LEs + AEs): 300 .
Keine Wiederauflage!
Kosten pro Coin 9,00 EUR 9,00 EUR Nicht käuflich erwerbbar (Die Kosten für diese Edition werden selbstverständlich komplett von mir selbst getragen.)
Vielleicht gibt es den ein oder anderen AE-Coin mal bei besonderen Anlässen. Lasst euch überraschen.
Icon kfcoin-icon-32 kfcoin-icon-16
Besonderheiten Exklusive fortlaufende Seriennummer auf dem Coin über alle Editionen hinweg.
Alle Editions sind Limited Editions! Eine Neuauflage in diesem Design ist aus Lizenz-Gründen nicht möglich (Lizenzfreigabe nur für die jetzige Gesamt-Coinauflage)!
Versandkosten Mindestens circa 1,80 EUR pro Coin und Versand (Briefmarke + Luftpolsterumschlag).
Bei mehreren Coins individuell je nach Anzahl=Gewicht.

AntikSilber-VorderseiteAntikSilber Rueckseite

 

  • Gewicht: 40g
  • Durchmesser: 45 mm
  • Dicke: 3 mm
  • Tracking-Code-Prefix: SB
  • trackbar bei geocaching.com mit eigenem Icon

Vgl. auch: http://wiki.ssoca.eu/Kaufbeuren_GeoCoin

Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang.
Aus aktuellem Anlass: Es gibt ein paar Besteller die die Coins weiterverkaufen, allerdings gleich mit einigen Euros an Aufschlag oben drauf. Preise vergleichen lohnt sich also. Also lieber hier beim Original/Ursprung zum fairen Preis erwerben als bei Einzelverkäufen im Netz und diversen Blogs teurer als nötig zu kaufen.

Das Kaufbeuren-Coin-Release-Event fand am 14.09.2012 statt, um der Hektik der damals im Juli anstehenden 5. Jahreszeit etwas zu entfliehen und jedem eine Teilnahme planbar zu machen.

Bestellmöglichkeiten (verbindliche Bestellung!):

Entweder mündlich, per EMail oder über mein Geocaching.com-Profil.

– Mündlich – wenn wir uns kennen – unter vier Augen zum Beispiel

– Über die E-Mail-Adresse aus dem Impressum

MeinNickName [at] MeinNickname [punkt] de

– Geocaching.com-Profil: RDPfleger

Bestellungen bitte mit Name, GC-Nickname sowie jew. Anzahl- und Editionsangabe.

Zahlung:

Entweder auf dem Event oder auch vorab per Überweisung. Bei Versand nur per Vorabüberweisung.

Bei individuell vereinbarter persönlicher Übergabe natürlich auch vor Ort möglich.

Flattr this!

7 Gedanken zu „Kaufbeuren GeoCoin

  1. Pingback: Kinderfreundliche Caches, Geocaching im Wald / +bei Nacht / mit Förster oder Jäger | RDPfleger

  2. Pingback: Beinah-Event-Hopping in Kaufbeuren | RDPfleger

  3. Pingback: Kaufbeuren Coin – er kommt | RDPfleger

  4. Pingback: Kaufbeuren-Coin und Zoigl-Coin | RDPfleger

  5. Pingback: Adieu geocaching-buron.de – Der Abschiedscountdown läuft | RDPfleger

  6. Pingback: So sieht er aus, der Kaufbeuren GeoCoin | RDPfleger

  7. Pingback: Kaufbeuren GeoCoin – er ist da | RDPfleger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.